Die Lebensverhältnisse der Flüchtlinge in Deutschland

Coperta unu
Campus, 2000 - 654 pagini

Din interiorul cãrții

Ce spun oamenii - Scrieți o recenzie

Nu am gãsit nicio recenzie în locurile obișnuite.

Cuprins

Vorwort der Autoren
19
Methodischer Zugang
27
Aufnahme oder Zurückweisung von Fluchtmigranten
50
Drept de autor

20 alte secțiuni nu sunt arãtate

Alte ediții - Afișați-le pe toate

Termeni și expresii frecvente

Abschiebung Abschnitt allerdings Anteil Antrag Arbeit Arbeitserlaubnis Arbeitsmarkt Asyl Asylantrag Asylberechtigte Asylbewerber Asylbewerberleistungsgesetzes AsylbLG Asylmigranten Asylrecht Asylsuchenden Asylverfahren AsylVfG Aufenthaltsbefugnis Aufenthaltsstatus Aufenthaltstitel Ausländerbehörde ausländischer Flüchtlinge AuslG bereits besonders Betreuung Bezirksregierung Arnsberg Bosnien-Herzegowina bosnischen BSHG Bundesamt Bundesländer Bundesrepublik Deutschland Bündnis 90/Die Grünen Bürgerinnen und Bürger Bürgerkriegsflüchtlinge bürgerschaftlichen Caritasverband deshalb deutschen Diakonisches Werk Dortmund Duldung ehrenamtlich Einreise Einrichtungen ersten Evangelischen Fällen Familien FlüAG Flücht Flüchtlinge Flüchtlingsarbeit Flüchtlingsrat Flüchtlingssozialarbeit Fluchtmigranten folgenden Frau Gemeinde großen Gründen Gruppe Herkunftsland Herr hierzu Hilfen Initiativgruppen insgesamt Jahre jeweiligen jüdischen Kontingentflüchtlinge Kapitel Kinder und Jugendlichen Kirchenasyl Kirchengemeinde KJHG kommunalen Kommune konnten Kontakte Kontingentflüchtlinge Konventionsflüchtlinge kurdische Landes Maßnahmen Menschen Migranten minderjährige Mitarbeiter möglich Monate nicht-deutscher Nordrhein-Westfalen Personen politischen Rahmen schen seien Selbstorganisationen sowie Sozialarbeiter soziale Spätaussiedler Sri Lanka Staatsangehörigkeit Stadt Dortmund städtischen Stadtteil Tabelle Türkei Übergangsheimen Übergangswohnheim unbegleitete UNHCR unserer Unterbringung Verbände viele weitere Wohlfahrtsverbände Wohnheim Zahl zunächst zuständigen Zuwanderer

Informații bibliografice