Imagini ale paginilor
PDF
ePub

rück kehrt, und daß Armenio die Sprache wieder erlangt, während Fidelia ihren Hermione bekommt.

Außer der allgemeinen Aehnlichkeit zwischen den Rare Triumphs und Cymbeline sind noch einige Einzelheiten zu bemerken. Der Charakter, den Armenio besitzt, erinnert uns an den des Cloten. Bentulo's und Penulo's Zusammenkommen kann mit dem des Cloten und des Guiderius (Cymbeline IV, 2) verglichen werden. Die Verwunderung des Belario ") beim Anblick der Fidelia (Dodsley, p. 186) hat möglicher Weise die von Ferdinand beim Anblicke Miranda's (Sturm II, 2, 420) und die des Belarius beim Finden Imogen's in seiner Höhle (Cymbeline III, 6. 42) gebrauchten Ausdrücke veranlaßt. In dem letzteren Punkte haben wir auch eine Uebereinstimmung in Bezug auf einen Punkt der Handlung. Wahrscheinlich hat Fidelia auch den Namen geliehen, den Imogen animmt, als sie ein Knabe zu sein vorgiebt, nämlich Fidele: ein sonderbarer Name, obgleich derselbe nicht sonderbarer ist als der in jenem alten Stück für einen Mann gebrauchte Namen Hermione. Der Schlaftrunk, den Imogen einnimmt, war wahrscheinlich durch den für Fidelia bestimmten Trank veranlaßt (Dodsley, p. 215).

Die durch diese Reihe von Einzelheiten sich hindurchziehende Aehnlichkeit läßt meiner Meinung nach keinen Zweifel daran übrig, daß Shakespeare jenes alte Stück, dessen Verfasser uns unbekannt ist, gelesen haben muß. Wenig jedoch, außer der Handlung, konnte er demselben entnehmen. Der Dialog, welcher in Reimen abgefaßt ist, ist trivial und scheint rasch hingeworfen zu sein ohne genaue Erwägung der Bedeutung mancher Ausdrücke. Die Heilung des Armenio von seiner Stummheit durch das Blut seiner Schwester ist höchst wunderlich. Nichts an dem Stücke könnte Einen veranlassen, es zweimal zu lesen.

1) Soll wohl Bomelio heißen.

Statistischer Ueberblick

über die Aufführungen Shakespeare'scher Werke auf den deutschen und einigen ausländischen Theatern vom 1. Januar

bis 31. Dezember 1887.

Aachen (Stadttheater, Direction Rahn).

Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m. Othello, 1 m. Die bezähmte Widerspenstige, 1 m. König Richard III. (Dingelstedt), 2 m. (1 m. Possart a. G.) König Lear,

1 m. (Possart a. G.) Altenburg (Herzogl. Hofth., Dir.Glomme).

Was Ihr wollt (Schlegel), 2 m.

Othello (Schlegel-Tieck), 2 m. Altona siehe Hamburg. Amberg (Stadtth., Dir. Schmid). Die

bezähmte Widerspenstige, Dingel

stedt), 1 m. Ansbach (Königl. Theater) und Biberach

(Dir. Steng). Othello (Meininger Einricht.), 1 m. – Hamlet (Schlegel

Tieck), 1 m. Arnstadt (Dir. de Nolte). Othello

(Schlegel-Tieck), 1 m. Augsburg (Stadttheater, Dir. Ubrich).

Hamlet (Schlegel), 1 m. -- Julius
Caesar (Schlegel), 2 m. Ein Win-

termärchen (Schlegel), 2 m. Barmen (Stadttheater, Dir. Simons).

Was Ihr wollt, 1 m. (Dir. Morwitz) Othello (Schlegel-Tieck), 2 m.

Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 2 m. (1 m. Frl. Ulrich a. G.) — Die bezähmte Widerspenstige, 1 m. Hamlet, 1 m. Viel Lärm um Nichts

(Holtei), 1 m. (Lewinsky a. G.) Basel (Stadttheater, Dir. Grosse). Ein

Wintermärchen (Dingelstedt), 2 m. Hamlet (Schlegel), 1 m. Siehe auch Meiningen.

Bautzen (Stadttheater, Dir. Heidenreich).

Der Kaufmann von Venedig, 1 m.

(Klein a. G.) Berlin (Königl. Hoftheater). Ein Win

termärchen (Dingelstedt), 12 m. Ein Sommernachtstraum (SchlegelTieck), 5 m. Was Ihr wollt (Schlegel-Oechelhäuser), 4 m. – Der Kaufmann von Venedig (Schlegel),

( 4 m.

Hamlet (Schlegel - Oechelhäuser), 5 m. König Richard III. (Schlegel-Tieck-Oechelhäuser), 1 m.

(zum 100. Male). Othello, 5 m. Berlin (Deutsches Theater). Macbeth

(Gildemeister), 12 m. Romeo und Julia, 12 m. König Richard III.,

König Lear, 2 m. Berlin (Victoriatheater) siehe Meiningen. Berlin (Ostend - Theater, Dir. Kurz).

Die bezähmte Widerspenstige (Dein

hardstein), 2 m. (Frl. Jenicke a. G.) Berlin (Stadttheater, Direktor Strewe).

König Richard III., 1 m. Bern (Stadttheater, Direktor Vaupel).

Der Naufmann von Venedig (Schlegel),

1 m.

1 m.

Bielefeld und Paderborn (Stadttheater,

Direktor Magener). Die bezähmte Widerspenstige, 1 m. Der Kauf

mann von Venedig (Schlegel), 1 m. Brandenburg (Sommertheater) und Glogau (Stadttheater, Direktor Hohl). Die bezähmte Widerspenstige (Deinhardstein), 1 m. Hamlet (Schlegel), 1 m.

1 m.

1 m. 1 m.

2 m.

Braunschweig nebst Wolfenbüttel (Her

zogl. Hoftheater). Viel Lärm um Nichts (Holtei), 4 m.

König Heinrich IV., 1. Theil (Schlegel - Dingelstedt), 3 m. – Der Widerspenstigen Zähmung (Baudissin - Deinhardstein),

Romeo und Julia (Schlegel),

Hamlet (Schlegel), 2 m. Was Ihr wollt (Schlegel), 2 m. Othello (Voß), 1 m. (Barnay a. G.) – König Lear (Schlegel - Tieck), 1 m. (Barnay a. G.) Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 1 m. (Frl. Haverland

a. G.) Bremen (Stadttheater, Dir. Senger).

Die bezähmte Widerspenstige (Deinhardstein), 1 m. Hamlet (Schlegel) 1 m. (Sonnenthal a. G.) – Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 2 m. Romeo und Julia (Schlegel), 1 m. Der Kaufinann von Venedig (Schlegel),

1 m. (Possart a. G.) Bremerhaven (Stadttheater, Dir. Rosen

thal). Viel Lärm um Nichts (Holtei), 3 m.

(Dir. Huvart). Othello, 1 m. Breslau (Stadttheater, Dir. Brandes).

Othello (Schlegel - Tieck), 5 m. Imogen-Cymbelin (Bulthaupt), 1 m. Hamlet (Schlegel), 3 m. Der Kaufmaun von Venedig (Schlegel), 2 m.

Romeo and Julia (Schlegel), 1 m. Breslau (Lobetheater, Dir. Schönfeldt).

König Richard III. (Schlegel), 2 m. (Barnay a. G.) Hamlet (Schlegel), 1 in. (Barnay a. G.) Siehe auch

Meiningen. Brieg (Stadttheater, Dir. Ewers). Viel

Lärm um Nichts (Holtei), 1 m. (Rese

mann a. G.) — Hamlet (Schlegel), 1 m. Bromberg (Stadttheater, Dir. Auerbach).

Ein Sommernachtstraum (SchlegelTieck), 1 m. (Dir. Witte-Wild).

Othello (Voß), 2 m. Brünn (Stadttheater, Dir. v. Stengel).

Die Widerspenstige, 2 m. (1 m Hartmann a. G.) – Der Kaufmann von

Venedig, 1 m. Romeo und Julia, 1 m. Carlsruhe u. Baden-Baden (Großherzogl. Hoftheater). Cymbelin (Vincke), 3 m. Ein Wintermärchen (Dingelstedt),

Hamlet (Schlegel), 4 m. Cassel (Königl. Theater). Coriolanus

(Tieck-Devrient), 1 m. Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 2 m. König Heinrich IV., 2. Theil (z. 1. m., Dingelstedt), 1 m.- König Richard III. (Dingelstedt), 1 m. – Ein Sommernachtstraum (Schlegel), 1 m. – Hamlet (Schlegel), 1 m. Die bezähmte Widerspenstige (Schlegel - Deinhard

stein), 1 m. Viel Lärm um Nichts,

Othello (Schlegel-Tieck), 1 m. Chemnitz (Stadttheater, Dir. Schindler).

Hamlet (Schlegel), 2 m. Coburg (Herzogl. Hoftheater). Romeo

und Julia (Schlegel), 2 m. Hamlet

(Schlegel), 1 m. Cöthen und Quedlinburg (Stadttheater,

Dir. Schramm). Die bezähmte Wider-
spenstige (Deinhardstein), 3 m.
Der Kaufmann von Venedig (Schlegel),

Hamlet, 1 m.
Cottbus (Stadttheater, Dir. W. Basté).

Romeo und Julia, 1 m. Crefeld (Stadttheater, Dir. Heuser). Was Ihr wollt. 1 m. (Frl. Jenicke a. G.)

Die bezähmte Widerspenstige, 1 m. (Frl. Jenicke a. G.) (Dir. Otto.) König Lear (Possart), 2 m. (Possart a. G.) Der Kaufmann von Vene

dig, 1 m. (w. o.) Danzig (Stadttheater, Dir. Rosé). Der

Widerspenstigen Zähmung (Deinhardstein), 2 m. Romeo und Julia (Schlegel), 1 m. Julius Caesar (Schlegel- Tieck), 1 m. Ein Winter

märchen (Dingelstedt), 3 m. Darmstadt (Großherzogl. Hoftheater). Ein Sommernachtstraum (Schlegel),

Othello (Voß), 1 m. (Barnay a. G.) Hamlet (Schlegel), 2 m. (Barnay a. G.) Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m. König

Lear, 1 m. (Barnay a. G.) Dessau (Herzogl. Hoftheater). Hamlet (Oechelhäuser), 1 m.

König Richard II. (Oechelhäuser), 1 m. Detmold und Pyrmont (Fürstl. Theater)

u. Bielefeld (Stadttheater, Dir. Steffen). Die bezähmte Widerspenstige (Baudissin - Deinhardstein), 2 m. (1 m. Sonntag a. G.) – Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 1 m. Othello (Schlegel

Tieck), 2 m. Dorpat (Stadttheater, Dir. Berent). Die

bezähmte Widerspenstige, 2 m. (Nissen a. G.) Hamlet, (w. vorst.) 1 m.

(w. vorst.) Othello, 1 m. Dresden-Altstadt (Königl. Hoftheater).

Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 3 m.

König Lear, 1 m. König Richard III. (Schlegel - Dingelstedt),

Macbeth, 1 m. König Richard II.,

1 m.

Ein Sommernachtstraum, 3 m. Romeo und Julia (Schlegel), 1 m. Verlorne Liebesmühe (Genée), 1 m. Othello,

1 m.

2 m.

1 m.

1 m.

Dresden-Neustadt, Verlorne Liebesmühe

(Genée), 5 m.

1 m.

lanus (Tieck-Devrient), 2 m. Der Kaufmann von Venedig, 1 m. - König Richard II. (Schlegel-Dingelstedt),

König Heinrich IV., 1. Th. (w. v.), 1 m. König Heinrich IV., 2. Th. (w. v.), 1 m.

König Heinrich V. (w. v.), 1 m.

König Heinrich VI., 1. Th. (w. v.), 1 m. König Heinrich VI., 2. Th. (w. v.), 1 m. (Dir. Pollini). Hamlet, 11 m. Macbeth, 1 m. Die bezähmte Wider

spenstige, 1 m. Altona (Stadttheater, Dirr. Pollini und

Maurice). König Richard II. (Schlegel-
Dingelstedt), 1 m. König Hein-
rich IV., 1. Th. (w. v.), 1 m. König
Heinrich IV., 2. Th. (w. v), 1 m.
König Heinrich V. (w. v.), 1 m.
König Heinrich VI., 1. Th. (w. v.),

König Heinrich VI., 2. Th. (w. v.), 1 m. König Richard III. (w. v.), 2 m. Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 3 m. Coriolanus (Tieck-Devrient), 1 m. Die bezähmte Widerspenstige (BaudissinDeinharılstein), 2 m. (Dir. Pollini). Macbeth, 1 m. Hamlet, 3m. Die bezähmte Widerspenstige (Baudissin

Deinhardstein), 2 m. Hamburg (Thaliatheater, Dirr. Pollini

und Maurice). Coriolanus (TieckDevrient), 1 m. Der Kaufmann von

Venedig, 1 m. Hamburg (St. Georg - Tivoli - Theater,

Dir. Stemm). Othello (Schlegel-Tieck),

1 m.

3 m.

6 m.

Dresden (Residenztheater). Siehe Mei

ningen. Düsseldorf (Stadttheater, Dir. Simons).

Was Ihr wollt, 1 m. Ein Sommernachtstraum (Schlegel), 1 m. Der

Kaufmann von Venedig, 2 m. Elbing (Stadttheater, Dir. Hannemann).

König Richard III., 1 m. Der Kaufmann von Venedig, 1 m. Die bezähmte Widerspenstige (Deinhard

stein), 1 m. – Hamlet, 2 m. Eschwege und Hersfeld (Stadttheater, Dir.

Herrmann). Die bezähmte Widerspenstige (Baudissin-Deinhardstein), 2 m.

Hamlet (Schlegel), 1 m. (Fiala a. G.) Essen (Stadttheater, Dir. Berthold). Viel

Lärm um Nichts (Holtei), 1 m. Frankenthal (Stadttheater, Dir. Bömly).

Die bezähmte Widerspenstige, 1 m. Frankfurt a. M. (Stadttheater). Julius

Caesar (Schlegel), 5 m. Hamlet
(Schlegel), 3 m. Romeo und Julia,

Othello (Schlegel-Tieck),
Viel Lärm um Nichts (Holtei), 3 m.
Macbeth, 2 m. Was Ihr wollt,

(Opernhaus). Julius Caesar (Schlegel), 1 m. Frankfurt a. 0. (Stadttheater, Dir. Tem

mel). Der Kaufmann von Venedig, 1 m. Freiberg i. S. (Stadttheather Dir. Tau

scher). Othello (Schlegel), 2 m. Freiburg i. B. (Stadttheater). Was Ihr

wollt (Schlegel), 1 m. Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m.

Hamlet (Schlegel), 1 m. Freienwalde (Saisontheater, Dir. v. Sa

ville). Othello (Schlegel), 1 m. Furtwangen (Dir. Vollert). Othello, 1 m. Görlitz (Stadttheater, Dir. Adolph). Der

Kaufmann von Venedig, 2 m. Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 4 m. Die bezähmte Widerspenstige, 1 m.

Othello, 1 m. Graz (Stadttheater). Die bezähmte

Widerspenstige, 1 m. Viel Lärm um Nichts, 1 m. (Hartmann a. G.) — König Richard V., 1 m. (w. vorst.)

Romeo und Julia, 1 m. Hamlet, 1 m. (Mitterwurzer a. G.) Halle (Stadttheater, Dirr. Jantsch und Köbke). Othello (Schlegel-Tieck), 2 m. - Julius Caesar (Schlegel-Tieck), 3 m.

Romeo und Julia, 3 m. Viel Lärm um Nichts, 2 m. Die Widerspenstige (Deinhardstein), 1 m. (Ellmenreich a. G.) - Hamlet, 1 m. Hamburg (Stadttheater, Dirr. Pollini und

Maurice). Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 3 m. König Richard III. (Schlegel-Dingelstedt), 2 m. - Corio

4 m.

2 m.

Hanau (Stadttheater, Dir. Frey). Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m.

Romeo und Julia (West), 1 m. Hannover (Königl. Theater). Macbeth

(Schiller-Schlegel), 1 m. König Heinrich IV., 1. Th. (Schlegel), 1 m.

Hamlet (Schlegel), 1 m. König Richard III. (Schlegel), 1 m.

Ein Sommernachtstraum (Schlegel), 1 m.

Was Ihr wollt (Schlegel), 1 m.

Die bezähmte Widerspenstige (Schlegel-Tieck), 1 m. Der Sturm Widmann), 2 m. Romeo und Julia (Schlegel), 1 m. Der Kaufmann

von Venedig (Schlegel), 1 m. Hannover (Residenztheater, Dir. Wiede

mann). Die bezähnte Widerspenstige

(Deinhardstein), 1 m. Insterburg (Stadttheater, Dir. May). Die

bezähmte Widerspenstige, 1 m. Iserlohn und Witten (Stadttheater, Dir.

Hansing). Der Kaufmann von Venedig, 1 m. Othello, 1 m. (Fiala a. G.)

[ocr errors]

2 m. 3 m.

1 m.

1 m.

Kaiserslautern (Stadttheater, Dir. Trep

tow). Hamlet, 1 m. Kiel (Stadttheater, Dir. Hoffmann).

Hamlet, 1 m. Die bezähmte Wider-
spenstige, 2 m. (Sontag a. G.). -
König Lear, 1 m.
Königsberg i. Pr. (Dir. Aman). Ein

Sommernachtstraum (Schlegel), 1 m.
Der Kaufmann von Venedig (Schlegel-
Tieck), 2 m (1 m. Possart a. G.).
König Lear (Schlegel-Tieck), 2m. (Pos-
sart a. G.). König Richard III.
(Schlegel), 1 m. (Possart a. G.).
Romeo und Julia (Schlegel), 2 m. (1 m.
Frl. Barkany a. G.). — Othello (Bau-

dissin), 2 m. Konstanz (Stadttheater, Dir. Oppenheim).

Othello (Schlegel-Tieck). 1 m. Die bezähmte Widerspenstige, 1 m.

Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), Landsberg a. W. (Saisontheater, Dir.

Huvart). Romeo und Julia, 1 m.

Ein Sommernachtstraum, 1 m. Landshut u. Passau (Stadttheater, Dir. Heuser). Viel Lärm um Nichts, 2 m.

Die bezähmte Widerspentige, 2 m. Leipzig (Neues Stadttheater, Dir. Stagemann). Othello (Schlegel-Tieck), 1 m.

König Heinrich IV., 1. Th. (Schlegel), 2 m. König Heinrich IV. 2. Th. (Schlegel), 1 m. Die Komödie der Irrungen, 4 m. Ein Wintermärchen (Dingelstedt), 2 m. (Nesper a. G.) Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m.

(Altes Stadttheater.) Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 2 m.

Hamlet (Schlegel), 2 m. König Richard III. (Schlegel - Dingelstedt), 1 m. (Lewinsky a. G.) Die Ko

mödie der Irrungen, 1 m. Libau i. Russl. (Stadttheater, Dir. Gerlach). Der Kaufmann von Venedig,

Ein Sommernachtstraum, 3 m. Liegnitz (Wilhelmtheater, Dir. Will).

Die Widerspenstige (Baudissin-Dein

hardstein), 1 m. Linz a. Donau (Stadttheater, Dir. Laska).

Hamlet, 1 m. Lübeck (Stadttheater, Dir. Erdmann).

Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 4 m. Hamlet (Schlegel), 1 m.

Romeo und Julia (Schlegel-Tieck), 1 m. Luzern (Stadttheater, Dir. Vaupel).

Othello (Voß), 1 m. (Fiala a. G.) Lüneburg (Stadttheater, Dir. Feldhusen).

Der Kaufmann von Venedig, 1 m.

Othello, 1 m. Magdeburg (Stadttheater, Dir. Varena).

Macbeth, 1 m. Romeo und Julie

(Schlegel), 2 m. (1 m. Kainz a. G.) Hamlet (Schlegel-Tieck), 2 m. (Mat

kowsky a. G.). Magdeburg (Victoriatheater, Dir. Hän

seler). Der Kaufmann von Venedig, 1 m. (Klein a. G.)

Viel Lärm um Nichts (Holtei), 1 m. (Resemann a. G.)

Othello (Schlegel - Tieck), 1 m. (Resemann a. G.). Mainz (Stadttheater, Dir. Preumayr).

Othello (Schlegel), 2 m. Romeo und Julia (Schlegel), 1 m. Hamlet (Schlegel), 1 m. Mannheim (Großh. Hof- und National

theater). Hamlet (Schlegel), 1 m.
Ein Wintermärchen (Dingelstedt),

Viel Lärm um Nichts (Holtei),

König Heinrich IV., 2 Th. (Dingelstedt), 2 m. König Heinrich V. (w. o.), 2 m. König Heinrich VI., 1. Th. (w. o.), 2 m. – König Heinrich VI. (w. o.), 2 m. König Richard III. (w. o.), 2 m. Ein Sommernachtstraum (Schlegel),

König Heinrich IV., 1. Th. (Dingelstedt), 1 m.- König Richard II., i m. – Die bezähmte Widerspenstige (Deinhardstein), 2 m. Was Ihr wollt (Schlegel), 2 m. Othello

(Schlegel), 1 m. Marbury (Stadttheater, Dir. Rudolph).

Der Kaufmann von Venedig, 1 m. Meiningen (Herzogl. Hoftheater). Julius

Caesar (Schlegel), 1 m. Der Kaufmann von Venedig (Schlegel), 1 m. -- Gastspiele: Julius Caesar, in Berlin (Victoriath.) 5 m. Straßburg (Stadtth.) 3 m. Basel (Stadtth ) 6 m.

München (Gärtnerplatz-Th.)

Breslau (Lobeth.) 4 m.
Dresden (Residenzth.) 2 m.

Der
Kaufmann von Venedig, in Straßburg
Basel 3 m

München 4 m. Breslau 3 m. Dresden 5 m. Was Ihr wollt (Schlegel), in Breslau

Dresden 2 m. Metz (Stadttheater, Dir. Hirschfeld).

Othello, 2 m. Milwaukee (Amerika). Die bezähmte

Widerspenstige, 1 m. - Ein Wintermärchen, 2 m. Romeo und Julia,

König Richard III., 1 m. Othello, 1 m. Moskau (Deutsches Theater) u. Charkow

(Dir. Paradies). Der Kaufmann von Venedig, 5 m. (Possart a. G.) — König Lear, 3 m. (w.o.) — König Richard III., 3 m. (w. o.) – Hamlet, 2 m. (w. o)

König Heinrich IV., 3 m. (Falstaff: Possart a. G.).

3 m.

4 m.

1 m.

2 m.

1 m.

« ÎnapoiContinuați »